Forschungen

Geschichte Englands und Großbritanniens, 1500-1900

Geschichte der Frühen Neuzeit in globaler Perspektive

Stadtgeschichte der Frühen Neuzeit

Geschichte politischer Kriminalität

Diplomatiegeschichte in akteurszentrierter Perspektive

 

Laufende Projekte:

Stadt des Unglaubens? Freidenker, Atheisten und Blasphemiker in London, 1700-1900. Gleichzeitig ein Beitrag zum Problem der Säkularisierung aus praxeologischer Perspektive (Exzellenzcluster Religion und Politik, WWU Münster) mehr dazu hier.

Transkulturelle Beziehungen in der Sattelzeit: Die britische Diplomatie mit Persien und Marokko (Gerda Henkel Stiftung), mehr dazu hier.